Elbe-Ziegen Knacker

Aus Ziegen-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haltung

Das Ziegenfleisch stammt von den einjährigen Thüringer Waldziegen, welche auf den Elbwiesen in Königstein – Halbestadt als Landschaftspfleger gehalten wurden.

Die Tiere bekommen weder Kraftfutter gereicht, noch wird die Fauna-Flora-Habitats-Fläche gedüngt. Durch das gezielte Koppeln in Portionsweiden werden Vögel wie der vorkommende Rohrsänger beim Brüten nicht gestört.

Veredelung

Handwerklich findet das Veredelt zu Knacker zusammen mit dem Fleischermeister Häntzschel in Reinhardtsdorf-Schöna statt.

Inhaltsstoffe

Ziegenfleisch (ca. 95 %), Schweinebauch, Pökelsalz, Gewürze